Sie sind hier: Startseite / Aktuell
Deutsch
English
Mittwoch, 20-07-2016

Stärkende Saunabesuche im Sommer

Saunabesuche sind auch im Sommer sehr gesundheitsfördernd und somit empfehlenswert. Wenn es draußen schwül und heiß ist, hilft die trockene Hitze der Sauna, den Kreislauf in Schwung zu halten

Saunabesuche sind auch im Sommer sehr gesundheitsfördernd und somit empfehlenswert. Wenn es draußen schwül und heiß ist, hilft die trockene Hitze der Sauna, den Kreislauf in Schwung zu halten. Wer im Sommer regelmäßig in die Sauna geht, wird erleben, dass der Körper deutlich besser mit den klimatischen Anforderungen umgehen kann. Durch einen stabilisierten Kreislauf müssen auch Sommerphänomene wie vermehrte Wasseransammlungen (anschwellende Beine) oder die Sommergrippe nicht sein.

Oftmals empfehlen Ärzte den Saunagang auch zur Vorbereitung für Reisen in tropische Länder. Denn wer saunagewöhnt in die Tropen reist, schwitzt weniger, verliert weniger Mineralstoffe und kann die Temperaturschwankungen viel besser und schneller ausgleichen. Durch das regelmäßige Herz- und Kreislauftraining in der Sauna kann der Körper dem befürchteten Elektrolytverlust entgegenwirken.

Dem Saunabesuch im Sommer steht auch Herzpatienten und Schwangeren nichts im Wege, sofern individuelle Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigt werden. Schwitzen in der Sauna reinigt den Körper von innen und kann Ablagerungen ausschwemmen. Durch das regelmäßige Herztraining kann sogar einem schwachen Herzen wieder mehr Kraft verliehen werden. Schwangere, die bereits an die Sauna gewöhnt sind, können auch im Sommer die Sauna weiterhin besuchen. Nach dem Saunagang ist Ruhe erforderlich. Selbstverständlich muss in beiden Fällen vorher Rücksprache mit dem Arzt gehalten werden.

Besonders erfrischend nach dem Saunagang sind Kübelduschen oder gar ein Sprung in einen kühlenden Teich. Wer das Glück hat und am Teich oder See in die Sauna gehen kann, sollte allerdings nicht sofort in sportliche Betätigung übergehen, sondern sich ausreichend Ruhe gönnen. So kann der Saunabesuch auch im Sommer zum erholsamen Kurzurlaub werden.

Abschließend ist natürlich noch darauf hinzuweisen, dass auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden muss.

Dienstag, 2011-05-31 12:16 Alter: 5 Years

Letzte Meldungen

Saunieren im Frühling

Für viele Menschen steigert das Saunieren das eigene Wohlbefinden. Gerade im Frühling wird dabei der Kreislauf nach dem...

Whirlpool

Immer öfters hält der Whirlpool gerade in öffentlichen Saunaanlagen Einzug. Für zwischen den Saunagängen ins kühle Nass...

Brötchen backen während dem Saunieren

Saunieren und Brötchen backen – was sich zuerst wie eine sehr merkwürdige Verbindung anhört ist in einigen...

Salzpeeling in der Sauna

Die heilende Wirkung von Salzen wird bereits seit vielen Jahrzehnten von den Menschen genutzt. Salz, insbesondere das...

Notwendiges Zubehör für die Sauna zuhause

Immer mehr Menschen erfüllen sich einen lang gehegten Wunsch: eine Sauna in den eigenen vier Wänden. Dabei muss diese...

feedback

Feedback

Unser Internetangebot soll für Sie informativ, ansprechend und übersichtlich sein. Durch Ihre Rückmeldung helfen Sie uns dabei.

Ihr Name:

Ihre E-Mail:

Ihre Nachricht/Meinung:


Spamschutz: "Wie heisst Angela Merkel mit Vornamen?"
Loesung:
close